SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 3955 0110 0000 1925 00
Anmelden

Newsletter abonnieren

Was ist die Summe aus 5 und 3?

Was mache ich, wenn ich ein Haustier gefunden habe?

Der Hund, der einem beim Spaziergang hinterherläuft oder die Katze, die kläglich um Futter bettelt - viele Tierfreunde fragen sich, was sie in solchen Situationen machen können. Hier finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen rund um gefundene Haustiere.

 
Beim Spaziergang folgt mir ein Hund. Was kann ich tun?

Schauen Sie sich zunächst um, ob sich der Besitzer des Tieres in der Nähe aufhält. Ist dies nicht der Fall, nehmen Sie das Tier an sich und bringen Sie es in das Tierheim. Sie verfügen nicht über ein geeignetes Transportmittel oder können das Tier außerhalb der Tierheim-Öffnungszeiten nicht vorrübergehend zu sich nehmen? Dann wenden Sie sich bitte telefonisch an die Feuerwehrleitstelle des Kreises Düren (Tel.: 02421 5590) oder an das zuständige Ordnungsamt.

Letztes Update am 06.04.2021

 
Was mache ich, wenn ich immer wieder Besuch von der gleichen Katze bekomme?

Fragen Sie zunächst in Ihrer Nachbarschaft nach, ob das Tier dort jemandem gehört. Ist dies nicht der Fall und kommt die Katze schon länger zu Ihnen und füttern Sie sie sogar? Dann handelt es sich vermutlich um ein Fundtier. Bitte wenden Sie sich in diesen Fällen telefonisch an unser Tierheim (Tel.02421-998550). Bitte füttern Sie Katzen nicht sofort, wenn sie einen gesunden und gepflegten Eindruck machen. Diese Tiere haben vermutlich ein Zuhause. Sobald man füttert, orientiert sich die Katze immer mehr an die Futterstelle und geht eventuell gar nicht mehr nach Hause. Wirkt die Katze abgemagert oder krank, dann ist sie vielleicht schon länger entlaufen und braucht Hilfe. Sie können das Tier in diesem Fall auch mit Futter versorgen.

Letztes Update am 06.04.2021

 
Ich habe im Gebüsch eine Katze mit ihren Jungen entdeckt. Was soll ich tun?

Versuchen Sie, die Mutterkatze mit ihren Kitten einzusammeln und wenden Sie sich an unser Tierheim. Sind die Kätzchen noch sehr klein, sollten sie warmgehalten werden. Ist die Mutterkatze scheu und läuft fort, nehmen Sie bitte nicht die Kätzchen weg, sondern informieren Sie unser Tierheim (Tel. 02421-998550), damit wir Kitten und Mutter gemeinsam eingefangen und versorgen können. Gleiches gilt, wenn die Kätzchen schon größer sind und ebenfalls weglaufen. In diesen Fall kann es hilfreich sein, den Katzen vor Ort täglich Futter anzubieten.

Letztes Update am 21.04.2021

 
Was mache ich, wenn am Straßenrand eine schwerverletzte Katze liegt?

Bitte wenden Sie sich direkt an einen Tierarzt oder eine Tierklinik, bei uns im Tierheim ist nicht immer ein Tierarzt vor Ort und für die Katze verstreicht wertvolle Zeit!

Letztes Update am 06.04.2021

 
Was kann ich tun, wenn ich draußen einen Wellensittich oder einen anderen nicht wildlebenden Vogel entdecke?

Versuchen Sie die Vogelart zu bestimmen und spielen Sie über das Handy die Geräusche der Vögel (Youtube) ab um das Tier anzulocken. Sitzt das Tier in der Nähe ihrer Wohnung, können Sie es mit Futter anlocken. Ein hungriger Vogel wird angebotenes Futter im Zimmer dankbar annehmen und durch ein geöffnetes Fenster oder eine Tür hereinfliegen. Ansonsten: Stellen Sie einen Vogelkäfig mit Futter darin auf, mit einer Schnur an der Tür des Käfigs kann man den Vogel sichern, ohne ihn wieder zu verscheuchen. Der Fangkäfig sollte nicht zu klein sein und in etwas Entfernung zum Fundort aufgestellt werden, da Vögel, die z.B. in einem Baum sitzen, nicht senkrecht nach unten fliegen können. Nehmen Sie zur weiteren Beratung Kontakt mit unserem Tierheim auf (Tel. 02421-998550). Versuchen Sie nicht den Vogel einzufangen, das würde ihn wahrscheinlich nur verscheuchen.

Letztes Update am 21.04.2021

 
Ich habe im Gebüsch ein Hauskaninchen entdeckt, wie helfe ich dem Tier?

Versuchen Sie das Kaninchen einzufangen, holen Sie sich dazu - wenn möglich - Hilfe. Beim Einfangen kann eine Decke oder ein großes Handtuch helfen, welches Sie hochzuhalten, um dem Tier die Möglichkeit zur Flucht zu nehmen. Das Kaninchen ist entweder ausgebüxt oder es wurde ausgesetzt, in beiden Fällen braucht es Ihre Hilfe. Das eingefangene Tier kann bei uns im Tierheim abgegeben werden.

Letztes Update am 06.04.2021

 
Was mache ich, wenn ich in meinem Garten eine Schlange sehe?

Es gibt in Deutschland wildlebende Schlangen und Nattern. Versuchen Sie daher zunächst zu bestimmen, ob es sich um ein exotisches, evtl. ausgebüxtes Tier, oder um eine einheimische Art handelt. Eine Reptilienauffangstation kann dabei adäquat helfen. Bei uns beheimatete Wildtiere dürfen laut Gesetzt nicht der Natur entnommen werden, es sei denn, sie sind verletzt. Wenn es sich um eine exotische Schlange handelt, braucht sie Hilfe! Wenden Sie sich hier unbedingt an einen Experten, denn es ist nicht auszuschließen, dass das Tier giftig ist!

Kontakt: Reptilienauffangstation in der Städteregion Aachen, Tel. 02402 – 86 40 302.

Letztes Update am 21.04.2021